Jugendtraining

Das Jugendtraining für die Anfänger und die Fortgeschrittenen findet jedes Jahr ab Ostern immer samstags von 11.00 – 14.00 h am Max-Eyth-See statt. Den Abschluss bildet in der Regel die Jüngstenscheinprüfung für alle, die den Schein noch nicht haben, und die Regatta um das Argenkäpple.
Das Aufbauen der Boote gehört als Boots- und Trimmkunde mit zum Training dazu.
Das Training wird in Kooperation mit der Studentischen Seglergemeinschaft Stuttgart e.V. organisiert und durchgeführt. Wir übernehmen die Ausbildung der Anfänger, die Fortgeschrittenen trainieren mit Günther Schleger.
Unsere Regattakinder und Interessierte nehmen regelmäßig an Trainingslagern teil. Eine Auflistung empfehlenswerter Lager findet Ihr weiter unten.

Opti- (und andere) Trainingscamps finden während der gesamten Saison an verschiedenen Orten statt, über den Landesverband der DODV (www.opti-bw.de) Baden Württemberg sind zur Zeit besonders interessant:

  • Ostertraining am Comer See. Sehr gutes Trainingslager, hier können auch junge Seglerinnen und Segler lernen, mit Starkwind umzugehen. Veranstaltet von der Segeljugend Schluchsee, dem Yachtclub Dettingen und dem Ruderclub Rastatt.
     
  • Pfingst-Training für Regatta-Einsteiger in Immenstaad. Hier waren in den letzten Jahren mehrere unserer Kinder dabei. Immer wieder toll.
     
  • Regatta-Einsteiger-Training auf dem Schluchsee mit anschließender Teilnahme an der A+B-Regatta.
     
  • Jahres-Abschluss-Training auf dem Gardasee. 

Übers Jahr hinweg kommen möglicherweise noch weitere interessante Veranstaltungen dazu, schaut dazu bitte auch immer auf die opti-bw-Seite. Dort findet Ihr auch den aktuellen Regatta-Kalender.
Außerhalb der offiziellen Trainingszeiten können unsere jungen Mitglieder die vereinseigenen Optis zum Trainieren oder einfach nur zum Spaß haben am Max-Eyth-See in Stuttgart kostenlos nutzen (sofern eine Aufsicht dabei ist). 

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz