Skipperbegleiter

Seit 2017 bieten erfahrene Skipper aus dem YCuT unseren Seglern/Innen mit weniger Praxis, die sich noch nicht trauen selber ein Vereinsschiff zu buchen und zu führen, ihre Begleitung bei den ersten Törns an. Skipperbegleiter segeln nur mit und greifen nur wenn verabredet in das Geschehen ein. Um die ehrenamtliche Unterstützungsleistung zu honorieren, sind statt einer Bezahlung die Kosten für "Verpflegung und Logis" über die Dauer der Begleitung zu übernehmen - auch die Dauer ist flexibel. Voraussetzung sind die Buchung eines Vereinsschiffes und das Freihalten des Skipperbegleiters über die Dauer der Begleitung.